• info@sonntagstexter.de

Über mich

Geht nicht gibt's nicht!

Hier bin ich! Immer lustig, meist bunt und oft kreativ. Genauso wie ich, sind auch meine Texte. Natürlich nicht IMMER nur lustig, aber auf jeden Fall kreativ, abwechslungsreich und dynamisch. Ganz nach dem Motto „Geht nicht gibt’s nicht!“, denn es gibt grundsätzlich keine Probleme, sondern nur Herausforderungen ;-).

 

Mein Steckenpferd ist das Schreiben. Das kann ich, darin bin ich gut und es ist gewiss eine Eigenschaft, die der professionellen Texterei nicht abträglich ist. Doch wie kommt man vom leidenschaftlich geschriebenen Aufsatz in der neunten Klasse zu wirklich guten Online-Texten? Sicher ein langer Weg, bei dem viel Erfahrung notwendig ist. Auch ich bin diesen Weg gegangen, dabei aber eher zufällig am berufsmäßigen Schreiben vorbeigekommen. Eine Begegnung, für die ich sehr dankbar bin und die mir helfen soll, mich meinem Lebenstraum ein Stückchen näher zu bringen. Der Traum, als digitaler Nomade in der Welt unterwegs zu sein. Momentan lebe und arbeite ich noch in der schönen Domstadt Paderborn.

 

Seit 2013 bin ich professionell und erfolgreich als Texterin tätig. Seitdem freue ich mich täglich über sehr zufriedene Auftraggeber. Natürlich basiert meine Textertätigkeit nicht lediglich auf einer frohen Leidenschaft. Auch fachlich habe ich den passenden Hintergrund parat. Vom BWL Studium mit dem Schwerpunkt Marketing bis hin zum weiterführenden Studium zur Werbetexterin und Konzeptionerin. Eine detaillierte Übersicht meiner Qualifikationen finden Sie weiter unten. Wenn ich auch Ihr Interesse geweckt habe, freue ich mich über eine Nachricht von Ihnen.

 

Berufliche Qualifikationen

 

2005 machte ich mein Abitur am Gymnasium mit den Leistungskursen Deutsch und Pädagogik sowie Mathematik und Philosophie als Nebenfächer.

Den Grundstein für meine kaufmännische Karriere legte ich 2007, als ich eine Ausbildung zur Groß- und Außenhandelskauffrau startete. Schon nach kurzer Zeit war mir klar: Wirtschaftliches Denken wurde mir in die Wiege gelegt. Neues über ökonomische Zusammenhänge und kundenorientiertes Denken zu lernen, viel mir sehr leicht und so schaffte ich meinen Abschluss als NRW-Beste :-).

Nach der Ausbildung wollte ich mich mit einem einfachen Arbeitsalltag nicht zufrieden geben. Kurzerhand entschloss ich mich, nebenberuflich BWL zu studieren. Eine entbehrungsreiche Zeit, dass lässt sich nicht leugnen. Vor allem, wenn man das Wort "nebenberuflich" näher betrachtet. Abends bis 22 Uhr und Samstags die Schulbank zu drücken ist sicherlich kein Zuckerschlecken. Aber auch diese Aufgabe wurde gemeistert und so konnte ich mich als "Staatlich geprüfte Betriebswirtin" (entspricht dem Bachelor-Abschluss) aus dem Studium verabschieden und war auch hier unter den drei besten Absolventen. Meine Schwerpunkte im Studium waren Marketing und Informationswirtschaft. Im Rahmen einer 3-monatigen Projektarbeit übernahm ich die Projektleitung und arbeitete maßgeblich an der 200-seitigen Projektdokumentation mit. Eine Tätigkeit, bei der mir meine Schreibleidenschaft natürlich zugute kam.

Meine umfangreichen praktischen Erfahrungen aus den Bereichen Vertrieb, Einkauf, Im- und Export, fließen natürlich ebenso in meine Arbeit als Texterin ein. Ein stetes kunden- und lösungsorientiertes Denken sind für mich selbstverständlich. Obwohl im Unternehmen eine eigene Marketingabteilung vertreten ist, wird regelmäßig meine Meinung eingeholt, wenn es um die textliche und grafische Gestaltung verschiedener Kampagnen geht.

Die Texterin 

Sabrina Sonntag/Inhaberin

Der Unterschied zwischen dem richtigen Wort und dem beinahe richtigen ist derselbe Unterschied wie zwischen dem Blitz und dem Glühwürmchen. (Mark Twain)

sonntagstexter.de

Texte - Konzepte - Ideen